0
unofficial world wide web avantgarde
29.06.2017, 15:54 Uhr
Nutzer / in
secarts

• NetzwerkdurchsetzungsgesetzDa die Frage hier schon mal auftauchte und ich mir den Gesetzesentwurf gerade angesehen habe: Nein, Heiko Maas' "Netzwerkdurchsetzungsgesetz", das morgen dem Bundestag vorliegt, würde nicht für secarts.org gelten, zumindest nicht in der derzeitigen Entwurfsfassung:

Wegen des Schwellenwertes in § 1 Absatz 2 (zwei Millionen Nutzerinnen und Nutzer im Inland) werden höchstens zehn soziale Netzwerke berichtspflichtig werden. Der gesamte Erfüllungsaufwand für die Berichtspflicht ist daher auf 2 Millionen Euro jährlich zu schätzen.

Wäre das anders (und das kann ja immer noch bzw. auch zukünftig kommen), müssten wir in Zukunft Klarnamenspflicht einführen etc., also: Die BRD juristisch (geringes Problem, mit einer .org-Domain) und physisch (hardwareseitig) verlassen. Oder halt Revolution machen.
• PDF-Datei  0.34 MB • letzte Änderung: 13.05.2018 - 17:07
...zum Download bitte anmelden.
29.06.2017, 16:15 Uhr
Nutzer / in
teardown

Netzwerkdurchsetzungsgesetz
Ich gehöre zu denen die prinzipiell das Ausland bevorzugen

• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Das wars wohl mit G7...
2
Wie heißt es so schön? - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ... Aber trotzdem sind ein paar Worte manchmal auch ganz sinnvoll...mehr arktika NEU 11.06.2018
Hennes NEU 10.06.2018
technische Probleme: radikaler Schritt nötig!
10
Wie bereits vermeldet - wir haben nach vielen Jahren Bangen und Hoffen endlich das neue Forum installieren und in Betrieb neh...mehr AG Technik 14.05.2018
mischa 25.02.2018
secarts 25.02.2018
Weitere Entwicklung in Venezuela
2
In Venezuela ist eine für Anfang Juni angekündigte Währungsreform (1000 "alte" Bolívar zu 1 "neuer" Bolívar), wie amerika21 i...mehr arktika NEU Sonntag
arktika 22.03.2018
Trumps Gipfeltreffen mit Kim Jong-un
7
Ja, so muss das sein: neuer Aufreger in den USA (oder nur bei Spiegel online): in Nordkorea werden Aufnahmen im TV gezeigt, a...mehr j juventud87 NEU 15.06.2018
j juventud87 NEU 25.05.2018
mmp1994 NEU 25.05.2018
SDAJ-Erklärung "Hände weg von Syrien!"
Im Wortlaut:Heute Nacht haben die NATO-Staaten USA, Großbritannien und Frankreich Ziele in Syrien bombardiert. Damit führt di...mehr mmp1994 15.04.2018
Th. Spanidis z.d. 'Stalinschen Säuberungen'
Auf wieweiter.net steht seit gestern ein m.E. durchaus rezeptionswürdiger Artikel von Thanasis Spanidis m.d.T. Die sogenannte...mehr FPeregrin 31.03.2018