DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
16.05.2017, 23:19 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik

• Werbung auf secarts.org? Machen wir nicht. Was trotzdem geht Manchmal erreichen uns komische Anfragen mit Verlinkungswünschen, außerdem erhalten wir bisweilen hanebüchene Vorschläge, was wir denn bitte alles bewerben sollen. Wir haben für solche Fälle eine Standardantwort. Die ist leider nicht jugendfrei.

Deshalb erläutern wir das hier noch mal gundsätzlich: secarts.org betätigt sich nicht in Sachen kommerzieller Werbung. Wir schalten keine Anzeigen, bei uns kann man keine schalten. Wir geben kein Geld und wir wollen keins. Dürfen alle anderen machen, aber wir sind raus. Das war schon immer so und wir haben nicht vor, irgendwas daran zu ändern. Für in erster Linie auf Gewinn orientierte Angebote sind wir No-Go-Area.

Das "in erster Linie" umreisst aber das Problem, denn es gibt Grauzonen: Der linke Buchversand, das Printmedium progressiven Inhalts, etc. - manchmal möchten wir ja Reklame für gute Sachen machen, auch ohne Geld dafür haben zu wollen.

Das machen wir dann auf Basis von Gegenseitigkeit, weil wir uns der Sinn danach steht oder aus einer Tageslaune heraus. Bestechen lassen wir uns, siehe oben, nicht. Aber wenn ihr meint, etwas interessantes für secarts.org zu haben - es gibt durchaus Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit auf unser Wohlgefallen zu erhöhen. Indem passende, gar optisch angepasste Vorschläge vorgebracht werden zum Beispiel:

Es gibt genau ein einziges Format auf secarts.org, das sich für solche Verlinkungen eignet: Die Infoboxen in der linken Navigation. Hier können reine Textboxen, reine Bildboxen oder Kombinationen aus beidem generiert, mit einem Link versehen und mehr oder weniger weit oben angezeigt werden. Wenn überhaupt, können wir hier ein Banner oder einen externen Link prominent setzen.

In der untenstehenden Grafik sind kurz die Möglichkeiten für Texteinblendungen geschildert. Eine Box kann aus folgenden Inhalten bestehen:
- (optionaler) Box-Titel, max. 16 Zeichen,
- (opt.) Überschrift: 12px, max. 20 Zeichen, bei URL farbig,
- (opt.) Textteil 1: 11px, max. 5 Zeilen,
- (opt.) Textteil 2: 11px, max. 5 Zeilen,
- einem HYPERLINK (Pflichtangabe).

Wenn keinerlei Text eingegeben ist, muss ein Bild zur Verfügung stehen. Wenn Text und Bild angezeigt werden sollen, wird das Bild zwischen den Textteilen 1 und 2 eingeblendet.

Als Bild nehmen wir nur, was uns gefällt und was zum Design der Seite passt. Wir erwarten, dass bestimmte Gestaltungsregeln eingehalten werden. Also:
-Ein Bild wird (immer!) mit einer Breite von 160 Pixeln angezeigt, die Höhe darf zwischen 200 und 400 Pixeln variieren (größere Bilder werden entsprechend im Verhältnis eingepasst).
- Wir bevorzugen transparente Hintergründe.
- Als wiederkehrender "typischer" Rotton bietet sich das häufig auf secarts.org verwendete #CC0000-Rot als Signalfarbe an. Durch den eingegrauten Hintergrund eignet sich auch Reinweiß (#FFFFFF) als "Hingucker" - besser als dunkle Farben! Auf irgendwelche krassen optischen Spielereien stehen wir nicht. Auf Animationen auch nicht.
- Als Schriftarten nehmen wir gerne die "Standard-Sans-Serif" "roboto",auch in den Varianten "mono" und "condensed". Diese lassen sich z. B. von Google Fonts herunterladen: Link ...jetzt anmelden!
- Bilder müssen im Format PNG (transparent) zur Verfügung stehen. Kleinere Bilder als die oben genannten Mindestmaße sind nicht erlaubt. Aus Performancegründen gilt die maximale Bildgröße von 500 Kilobyte (0,5 MB). Wir haben übrigens keine Lust, eure Bilder nachzubearbeiten.

Das ist es, all in all. Wenn ihr von secarts.org aus mit Link oder Banner beworben werden wollt, macht es gleich richtig und schickt uns was, das in dieses Schema passt: Link ...jetzt anmelden! -wir schauen uns das dann an.
PNG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Ist Trump die Ursache?
NEU
Zölle auf Stahl und Aluminium gegenüber der Volksrepublik China und der EU, angedrohte Zölle auf Autos, was v.a. die deutsche...mehr secarts.org Redaktion vor 2 Tagen
Open-Source Saatgut Lizenz
NEU
Wie einer Pressemitteilung der Universität Göttingen vom 7.12. im Online-Magazin goest (goettinger stadtinfo) zu entnehmen...mehr arktika Montag
China in Afrika
NEU
Hier eine Kritik aus dem bürgerlichen, aber stets lesbaren Standard: derstandard.at Chinas vermeintliche Geschenke an A...mehr mischa 08.12.2018
Die BRD enteignet - im Ausland
1
Ebend so sieht es doch aus: "Kritik an der italienischen Innenpolitik, die ein direkter Spiegel dieser politökonomischen Verw...mehr bamboolea 03.11.2018
Asteroidenbergbau - die juristische Karte
U.d.T. »Asteroidenbergbau ist nicht ausdrücklich verboten« diskutiert heute auf Spektrum der Leiter des Instituts für Luft- ...mehr FPeregrin 24.10.2018
Dolchstoßer Merz und Schäuble
2
Ich denke mal dass das nackte Verzweiflung der Merzensbrüder ist. Die hatten sich eine bessere Kampagne erhofft. Die low-perf...mehr Joyce133 NEU 04.12.2018
retmarut NEU 04.12.2018