0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
14
[x] Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?
  begonnen von AG Technik am 01.09.2016
     
01.09.2016, 21:36 Uhr
Communarde
AG Technik
Diese Umfrage soll als Stimmungsbild dienen. Hier die entsprechende Diskussion: Link ...jetzt anmelden! [ link Link ...jetzt anmelden!

Weitere Ideen sind willkommen!
?  Sollen für Forenbeiträge "gefällt mir"-Buttons o. ä. eingeführt werden
Abstimmung:
Total: 146 Stimmen Deadline: Kein Zeitlimit eingestellt...
17.09.2016, 16:06 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
RevLeft
Habe dagegen gestimmt, erkenne aber die Notwendigkeit für irgendeine Einstufung, die passende Themen vorschlägt und wiederfindbar macht...

Aber likes oder so passen echt nicht zur Seite. Das widerspricht irgendwie dem Grundgedanken eines fairen und sachlichen Austausches. Wie wäre es statt dessen mit der Möglichkeit, Beiträge zu empfehlen, an Freunde oder für alle? Das nimmt einerseits dieses verkürzt Wertende, andererseits entstehen trotzdem nutzerbasierte Einschätzung.
17.09.2016, 20:38 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
AG Technik
Das ist eine gute Idee. Wir haben die Option in die Abstimmung aufgenommen.

Damit es nicht nur ein umbenannter Like-Button ist, könnte man die Ansicht wie folgt optimieren: Freunde erkennen, wer den Beitrag empfiehlt, ansonsten ist das anonymisiert. Ausschließlich gegenüber Freunden Empfehlungen aussprechen zu können macht hingegen keinen Sinn, denn etwas mehr als die Hälfte der Forennutzer ist ausschließlich zum Lesen und/oder schreiben hier registriert und pflegt keine Freundesnetzwerke. Für die würde eine solche Option sonst völlig verpuffen, und wir hätten wieder den "Filterblasen"-Effekt.
17.09.2016, 21:00 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

EDIT: smersch
17.09.2016, 21:03 Uhr
Communarde
smersch
Nur der Klarheit halber, weil es bei manchen anders klingt:

Es geht schon um das werten einzelner Beiträge nich ganzer Themen, oder?

Also ich bin davon ausgegangen, dass ich damit in einer Diskussionen einen Beitrag liken um innerhalb einer Diskussion Akzente zu setzen.

Ich habe jetzt nichts gegen das liken ganzer Themen, das finde ich ich aber jetz nicht so wichtig.

Ohne die wiederhergestelle Such-Funktion finde ich die anderen Maßnahmen zur Verwaltung ganzer Themenkomplexe auch erstmal zweitrangig.

Gibt es eigentlich sowas wie eine Deadline? Der einfache Like-Button kann sich bisher ja auf eine satte Mehrheit stützen - zumal ihn ganze zwei Optionen unterstützen ;)
17.09.2016, 23:28 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
AG Technik
@smersch:

Es geht (bei allen Optionen) immer um einzelne Beiträge, nie um ganze Themen. Für letztere lassen sich ggfls. problemlos Quersummen aus der Wertung einzelner Beiträge berechnen, außerdem gäbe es noch die längst vorhandene Favoritenfunktion, die anonymisiert ebenfalls ausgewertet werden könnte. Eine Bewertung von Themen ist daher unnötig.

Die Suchfunktion ist in Arbeit, es handelt sich dabei aber um ein längerfristiges Projekt.

Deadline? No. Die Abstimmung ist kein tollkühnes, zum tragischen Scheitern verurteiltes und desillusionierte Wracks hinterlassendes basisdemokratisches Experiment, sondern nur ein unverfängliches Stimmungsbild
05.10.2016, 18:20 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
AG Technik
Ein Stimmungsbild zeichnet sich ab. Und da wir angekündigt hatten, nicht allzu lang mit dem neuen Feature warten zu wollen, werden wir uns demnächst an die Umsetzung begeben. Aus Diskussion und Abstimmung ziehen wir folgende Anregungen:

- Es wird keine "likes", sondern Empfehlungen geben. Technisch macht das keinen großen Unterschied, aber vielleicht beeinflusst dies - mit weiteren Faktoren - die Auswahl von Beiträgen. Auf "dislikes" werden wir dementsprechend verzichten, etwas zu "entfehlen" macht schließlich keinen Sinn.

- Das Empfehlungsverhalten anderer Nutzer ist anonymisiert, mit folgenden Ausnahmen: 1) die Autoren der jeweiligen Beiträge können erkennen, wer empfohlen hat. 2) Nutzer sehen ihre Freunde. Wenn deine Freunde also Beiträge empfehlen, ist das erkennbar, auch wenn es sich nicht um deine eigenen handelt. Ansonsten ist lediglich zu erkennen, wie viele Nutzer den Beitrag empfehlen, aber nicht, wer.

- Es können alle Beiträge, die von registrierten Nutzern und aktiven Gruppen stammen, empfohlen werden (dies kann natürlich auch rückgangig gemacht werden!). Ausgenommen sind Beiträge von Gästen (z. B. bei Leserbriefen zu Artikeln, dort kann auch ohne Registrierung gepostet werden). Um Mißbrauch vorzubeugen können nur registrierte und angemeldete Nutzer empfehlen.

- Wir haben uns nach einiger Überlegung gegen Sterne als Symbol entschieden. Zwar böten diese den Vorteil, auch als "Zählfunktion" dienen zu können (mehr Sterne, mehr Empfehlungen), aber das Icon ist schon anderweitig in Gebrauch; im Forum z. B. zur Markierung von Favoriten. Das könnte zur Verwirrung führen, selbst, wenn die Favoriten ein anderes Logo erhielten. Die neue Funktion sollte als solche erkennbar sein.

Soweit unsere ersten Ansätze. Weitere Ideen sind willkommen. Wir werden zunächst die Grundfunktionalitäten implementieren, also das Empfehlungstool sowie individuelle Benachrichtigungen bei eigenen Beiträgen, die von anderen empfohlen werden. Für alle weiteren Ideen, die mit diesem neuen Feature verknüpft sind, benötigen wir zunächst belastbares Datenmaterial. Langfristig soll das Empfehlungsverhalten in die Auswahl vorzuschlagender Artikel einfließen, aber dafür brauchen wir erst einmal eine gewisse Menge an Empfehlungen.
05.10.2016, 18:53 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
smersch
Es ist mir jetzt nicht wirklich so wichtig, dagegen zu protestieren, da ich die Lösung einen ganz guten Kompromiss finde. Aber eine Anmerkung habe ich schon zur Begründung ;)

"Aus Diskussion und Abstimmung ziehen wir folgende Anregungen:

- Es wird keine "likes", sondern Empfehlungen geben."


Also ich zähle 36 Likes, 21 Like/Dislike-Stimmen und 17 Anonymisierte Likes vs. 35. Empfehlungen. Das sind also mit 74 Stimmen für Likes mehr als das doppelte und selbst ohne die anonymisierten, mit 57 signifikant mehr als Empfehlungen.

Bei den Wortbeiträgen sieht es folgendermaßen aus;

1 Person komplett gegen Wertungen
1 Person für Empfehlungen
1 Person für Reddit-Voting
1 Person für verschiedene Attribute
2 Personen für Rote Sternchen
2 Personen für Likes/Dislikes

AG Technik habe ich mal nicht gezählt, auch wenn sie letztlich ihren eigenen Vorschlag umsetzt (^^).

Nur so als kleine statistische Stichelei, da ich die zukünftige Lösungen jetz nicht so als Mehrheitswunsch wahrgenommen habe, wie suggeriert:P

Daher das Ergebnisse des kurzen Tests meiner Vermutung ;)


05.10.2016, 19:50 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
AG Technik
Es gibt erkennbare Mehrheiten für ein like-/Bewertungsverfahren, das ist zunächst klar. Desweiteren gibt es eher eine Priorisierung für einfache, eindimensionale Bewertungen (likes und Empfehlungen). Die Bedenken, die es durchaus auch gibt, sollen (bei Alternativlosigkeit eines irgendwie gearteten Verfahrens) dennoch berücksichtigt werden,,daher die "gestaffelte" Anonymisierung. Da der Vorschlag mit den Empfehlungen erst später kam und nachträglich zur Abstimmung gestellt wurde, kann aus der Aufholjagd in kurzer Zeit durchaus eine Tendenz erkannt werden...

Dafür, dass die Abstimmung lediglich als Stimmungsbild dienen sollte, halten wir uns verblüffend präzise an die Ergebnisse!
06.10.2016, 14:34 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
arktika
Noch 'n Vorschlag, zugegebenermaßen von einer NichtanhängerIn dieser Likerei oder Nichtlikerei (Empfehlerei dito): Da man ja neuerdings auch das on wire-Sein komplett oder für NichtfreundInnen verbergen kann durch einen einfachen Anklickvorgang, kann man (sprich Ihr als die AG Technik) so etwas nicht auch für die Likes/Empfehlungen einführen? Aktiv muß man sich ja eh nicht dran beteiligen, aber kann man das nicht auch so basteln, daß diejenigen, die sich nicht dafür interessieren - also eher das Ganze für bullshit halten - , mit einem kleinen Klick auch das Sehen ausblenden können??
Fänd' ich gut, wenn Ihr diese Möglichkeit schaffen könntet.
06.10.2016, 18:18 Uhr
Like-Buttons einführen - Wenn ja, welche?

Communarde
smersch
Womit sich dann wohl folgerichtig irgendwann noch die Wünsche nach dem Ausblenden von bestimmten User_innen, Themen, Wörtern etc. stellen würde. Und irgendwann haben wir ein gemeinsamer Forum, dass trotzdem für alle individuell ganz anders ausschaut :)





Meine Erfahrung aus Foren, wo man individuelle blockieren und zensieren konnte ist ja eher die, dass es bald zu Verwirrung führt und eigentlich nicht praktikabel ist. Sollten die Empfehlungen nämlich genutzt werden und Leute damit etwas signalisieren, geht dir halt was verloren, was dann manche Dinge entweder nicht nachvollziehbar macht oder du kannst es dir denken und die Ausblendung ist dann für die Katz...

Das ist aber eher eine allgemeine Überlegung/Erfarung, als jetzt eine explizite Ablehung des Vorschlags. Diesen Vorschlag, wie auch noch die von mir genannten Möglichkeiten, kann man ja für sich genommen, nachvollziehen.

Ich finde aber, die große Fragen über Foren-Veränderung sollte halt immer sein, wie lässt sich Kommunikation verbessern und da finde ich die individuelle Abkapselung halt kontraproduktiv weil gegenläufig.
  Seite: 12