0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
[!][x] secarts.org Forenregeln & -Vorstellung
  begonnen von secarts.org Redaktion am 22.11.2005
22.11.2005, 23:18 Uhr
EDIT: secarts
15.05.2017, 00:05 Uhr
Forenvorstellung

Dieses Forum dient zur Diskussion, zur Dokumentation, zum Gedankenaustausch und als kollektiver Wissensspeicher. Wie die gesamte Internetseite secarts.org hat auch dieses Forum eine linke, der Aufklärung verpflichtete politische Ausrichtung. Es kann und soll unbefangen, offen und in sachlicher Atmosphäre diskutiert werden.

Betrachte dieses Forum als Oase der Vernunft in einer umfassenden Wüste aus spätbürgerlichem Irrwitz. Alles, was der materiellen Welt angehört, ist unser potentielles Thema. Melde Dich an, beteilige Dich an laufenden Debatten oder starte selbst eine Diskussion. Es ist auch okay, (kommentierte) links zu posten oder Texte zur Dokumentation zu veröffentlichen. Quellenangaben sind immer spitze!

Webseite und Forum sind nicht parteigebunden (oder gar parteienfinanziert). Dementsprechend freuen wir uns über Nutzer aus vielen Bereichen; seien es bestehende Organisationen, ausländischen Gruppen oder auch losen Zusammenhängen. Wer sich in unserem Selbstverständnis wiederfindet, ist bei uns richtig. Nachgelesen? Hier:
Link ...jetzt anmelden!


die drei goldenen Regeln

- Erst lesen, dann schreiben: wenn es das Thema, was Du diskutieren bzw. dokumentieren willst, schon gibt, benutze bitte den bestehenden Thread und eröffne keinen neuen.

- Die Foren sind themengebunden. Wenn neue Threads eröffnet werden, gehören sie ins passende Oberthema. Wenn es das nicht gibt, gehört es ins "Off-Topic"-Forum. Was falsch gespeichert wird, fliegt aus Gründen der Übersichtlichkeit raus bzw. wird von den Moderatoren verschoben.

- Erst denken, dann handeln: was über keinerlei Neuigkeits-, Informations- oder wenigstens Belustigungswert verfügt oder sinnvoll auf einen solchen Beitrag eingeht, kann man sich sparen.


Auszug aus unseren Nutzungsbedingungen

- Wir wollen offenen, respektvollen und solidarischen Umgang.
Bei uns kommen Nutzer mit unterschiedlichen Meinungen und organisatorischen Bindungen zusammen. Dementsprechend kann und wird nicht in allen Fragen Konsens herrschen - und das ist auch nicht schlimm, sondern Sinn und Zweck dieser Seite: davon können alle profitieren. Damit das funktioniert, ist respektvoller Umgang die Grundvorraussetzung. Da setzen wir voll auf die Vernunft (anstatt auf Blacklists, Bad-Words oder dergleichen).

- Mehrfachanmeldungen sind nicht erwünscht.
Doppelte oder mehrfache Registrierungen derselben Person, also sog. "Multinicking", sind bei uns unerwünscht. Falls ein bereits registrierter Nutzer sein Passwort oder seinen Benutzernamen vergessen haben sollte, gibt es auch hierfür Wiederherstellungsfunktionen. Sollten wir Fälle feststellen, löschen wir - ohne weitere Warnung - alle Accounts dieser Person. Kein Witz!

- Für Rassismus, Antisemitismus und Chauvinismus gibt's bei uns: Zero Tolerance.
Wir hängen nicht der Meinung an, übermäßige Toleranz gegenüber jeder - möglicherweise kriminellen - Meinung dulden zu müssen. Und die Diskussion mit Rassisten, Faschisten, Antisemiten und Sexisten jeglicher Spielart halten wir obendrein für sinnlos. Wer Gleichgesinnte für seine persönliche Querfront sucht, wird im Netz zuhauf fündig werden; nicht jedoch bei uns: wir löschen, ebenfalls ohne Verwarnung, alle Accounts, von denen Pöbeleien dieser Richtung ausgehen.

- Wir bitten um Einhaltung der Rechtschreibregeln.
Es wird darum gebeten, die deutsche Rechtschreibung (bzw. in den betreffenden, gekennzeichneten Bereichen die Regeln der dort verwendeten Sprache) zu beachten. Gegenüber den nicht in erster Linie deutsch sprechenden ausländischen Freunden und Genossen, die sich hier ebenfalls große Mühe geben, in einer für sie fremden Sprache verständlich zu schreiben, sollte für Muttersprachler Bemühen um richtige und sinnhafte Schreibweise selbstverständlich sein. Auf sog. Internet-Abkürzungen (also "gerofl" und "gelole"...) und exzessiven Smiley-Gebrauch sollte verzichtet werden.

- Kommerzielle Werbung und "Spam" sind nicht gestattet.
Wir haben bei der Erstellung und Finanzierung dieser Seite bewusst auf kommerzielle Werbung verzichtet und erwarten dies auch von unseren Nutzern: Weder im Forum noch auf öffentlichen oder nichtöffentlichen Seiten von secarts.org sind Hyperlinks zu in erster Linie auf Gewinn wirtschaftenden Webseiten oder Unternehmen erwünscht.
Ebenso wenig tolerieren wir ständige sinnfreie Widerholungen, Massenposts oder sog. "Flamewars". Das ist nicht cool!

- Wir bitten um eine vernünftige Nicknamen-Wahl.
bei der Auswahl der Nick-Names bei der Registrierung mögen bitte sinnlose Numerierungen (wie "Kommunist1" bis "Kommunist585"... klar, viele hier sind Kommunisten!) vermieden werden. Bitte versucht, einen eindeutigen, einmaligen und gut unterscheidbaren Nicknamen zu finden, da dieser auf der gesamten Seite zu eurer Identifikation dient und nicht geändert werden kann.

- Moderatoren und Administratoren haben das Recht, in ihren Bereichen die Einhaltung unserer Regeln zu überwachen und notfalls gegen Verstöße einzuschreiten. In aller Regel gilt: für die Entscheidungsfindung eines Moderators bedarf es keiner Rechtfertigung oder Begründung.

- Im Falle eines Ausschlusses eines Benutzers aufgrund von Verstößen gegen diese AGB machen wir von unserem sog. virtuellen Hausrecht Gebrauch, das in der Rechtsprechung dem gewöhnlichen Hausrecht gleichgestellt ist (Urteil 10 O 457/99 des Amtsgerichts Bonn vom 10.11.1999). Damit verbunden ist das ausdrückliche Verbot, sich unter einen anderen Nicknamen erneut zu registrieren. Gesperrte Benutzer sind auf unserer Seite unerwünscht; bei Nichtbeachtung der Sperrung begehen sie einen Hausfriedensbruch, der selbstverständlich juristisch geahndet werden kann.